Motivation

Warum
Seit 2012 fotographiere ich bei Truck Trial Veranstaltungen. Inzwischen fahre ich ausschließlich zu den Läufen des TTCD in Deutschland. Meine Favoriten sind die Großen, also die Klasse S5. Dennoch möchte ich mit meinen Bilder ein ausgewogenes Erlebnis auch aus den anderen Klassen bieten. Nicht selten werden es dann pro Tag fast 800 Bilder. Diese möchte ich zumindest teilweise einem breiteren Publikum zeigen. Aus meiner Sicht sind sie durchaus sehenswert. Anerkennung für meine Arbeit ist, dass der TTCD hin und wieder meine Bilder verwenden möchte, zum Beispiel bei Artikeln in „DMV Online“, das Magazin des Deutschen Motorsport Verbandes. Ein Team gestaltet gern seine Jahreskalender mit meinen Bildern. Eine besondere Freude ist immer wieder die Einladung des TTCD zu seiner Meisterschaftsfeier im Herbst. Also viel Spass mit meinen Bildern, die mein Eigentum sind und es bleiben sollen.
 

Womit
Mit dem Fotographieren begann ich vor etwa 35 Jahren. Damals habe ich die Filme selbst entwickelt und in der Dunkelkammer entstanden die Abzüge. Heute entwickle ich meine RAW-Bilder mit Lightroom. Aktuell besteht mein Equipment beim Truck Trial aus einer Canon 5DIII zusammen mit den Objektiven 17-40 F4.0 L, 24-70 F2.8 L II, 24-105 F4.0 L und 70-200 F2.8 L IS II. 

Wohin
Im ersten Jahr war ein Homepage-Baukasten die Grundlage für diese Website. Aus diversen Gründen habe ich nun einen Neuaufbau mit WordPress erstellt. Wenn es mir zeitlich möglich ist, werden die Bilder der aktuellen Läufe dann ca. 2 Wochen nach den Veranstaltungen gezeigt. Da eine eigene Webseite für mich noch immer ein kleines Abenteuer ist, gibt es immer wieder kleine Veränderungen. Es ist Learning by Doing. Alles was Ihr mir dazu sagen wollt, ist bei Kontakt an der richtigen Adresse.

 


Der TTCD
Wer mehr über den Verein erfahren möchte oder Informationen zu den Läufen sucht, landet HIER auf der Vereinsseite.